Schließen
Studienkurs Kommunalfinanzen

Der Studienkurs für Kommunalfinanzen ist ein modulares Seminarangebot, das grundlegende Fähigkeiten für den Praxisalltag, vermittelt.

Sie werden in die Lage versetzt, Ihr operatives Tagesgeschäft theoretisch und praktisch zu beherrschen und als Fachkraft Ihre Kolleginnen und Kollegen bei komplizierten Planungs-, Steuerungs- und Buchungsvorgängen zu unterstützen.

Der modulare Studienkurs besteht aus vier einzelnen Grundmodulen und weiteren Aufbaumodulen. Jedes Modul des Studienkurses kann einzeln gebucht werden und ist in sich abgeschlossen. Die Einhaltung der Abfolge bei den Grundmodulen wird empfohlen, ist aber nicht zwingend erforderlich. Die Aufbaumodule können frei gewählt werden.

Der Studienkurs kann mit dem Erwerb eines Zertifikats abgeschlossen werden. Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats ist der erfolgreiche Abschluss von drei Grundmodulen und drei Aufbaumodulen innerhalb von 30 Monaten.

In den Grundmodulen erhalten Sie eine fundierte Wissensbasis in den Bereichen des kommunalen Haushaltsrechts und des Rechnungswesens:

41110   Modul I: Kommunales Haushaltsrecht

41280   Modul II: Kommunale Buchführung (Grundlagen)

41290   Modul III: Kommunale Buchführung (Aufbau)      

41401   Modul IV: Aufstellung des kommunalen Jahresabschlusses

In den Aufbaumodulen erweitern Sie Ihr erworbenes Fachwissen um weitere Spezialaspekte der täglichen Herausforderungen:

41415   Modul V: Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses

41303   Modul VI: Implementierung einer kommunalen Kostenrechnung (KLR)

43501   Modul VIII: Kommunales Abgabenrecht nach NKAG und AO

43101   Modul IX: Kommunen als Umsatzsteuerschuldner

41501   Modul X: Jahresabschluss und Rechnungsprüfung für die Kämmerei -Praxisseminar-

41320   Modul XI: Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Kommune                                                                                                     

Weitere Module sind in Vorbereitung.

 

Foto: Adobe Stock

Kontakt

Steffen Siegnoht
Produktmanager
Telefon 0511 1609-2397